Geschichte der Radio-TV Lehmann AG

 

2006: Umbau des Ladenlokals
Unser Lokal wurde Umgebaut, renoviert und um 145m2 erweitert. Neu haben wir eine Verkaufsfläche von total 230m2.

 

2001: Offizieler Logo und Namen`s wechsel

Die Radio-TV AG wechselt Ihren Namen sowie das Logo für die Öffentlichkeit auf Lehmannvision und Lehmannmedia. Lehmannvision betreut die Consumer Elektronik. Die Abteilung Lehmannmedia plant und realisiert Anlagen der professionellen Audio/Video Technik.

 

1990: 25 Jahre Radio Lehmann

Eröffnung Marantz technischer Service für die ganze Schweiz. Im 3. Stock betreuen 6 qualifizierte Mitarbeiter alle Geräte der bekanntesten Hi-Fi Marke Europas "Marantz". Mit 35 Mitarbeitern feiern wir am 16. und 17. November ein neuer moderner Interfunkladen mit einem grossen Hi-Fi Studio. Am Tag der offenen Tür kamen über 1500 Besucher.

 

1985: Neu: eine Computer - Abteilung

Wir begeistern mit einer neuen Computer Abteilung unsere Kunden. 1992 führte Herr Lehmann Paul die Abteilung selbsständig weiter.

 
 

1984: Entstehung der Professionellen Abteilung

Aufgrund eines Gross Anlasses in Freiburg entsteht eine Professionelle Abteilung. Heute ist diese bekannt unter dem Namen Lehmannmedia. 

 

1971: Bau des LECRO Gebäudes

Bau des LECRO (Lehmann Crottet) Gebäudes an der Duenstrasse. Ein grosser schöner Laden, moderne Werkstatt, riesiges Lager. Ein Traum!

 

1966: Erste Gemeinschaftsantenne

Radio-Lehmann baut die erste Gemeinschaftsantenne in der Region. Paul und Hubert bei Test`s auf dem Bundessilo in Düdingen. Wir durften die Antenne am Fahnenmast montieren. Bei einem Fest musste die Antenne der Fahne fliehen, und die Hauptstrasse ohne Deutsches Programm!

 

1965: Gründung Radio Fernsehgeschäft

Im November 1965 eröffneten Rita und Hubert Lehmann in der Garage des "Chalet Reber" an der Bahnhofstrasse in Düdingen das Radio Fernsehgeschäft. Nach zwei Jahren benötigte der Besitzer das Haus und eröffnete die Metzgerei Engel. Radio-Lehmann zog in den Moderna 2 Block, gegenüber dem Bahnhof.